CDE Management Unternehmens-Dienstleistungen für die digitale Wirtschaft
CDE Management   Unternehmens-Dienstleistungen für die digitale Wirtschaft 

IT-Security

Die Lösung

Lösungen im Bereich IT-Security sind wesentlich für die IT. Kaum ein Tag an dem nicht irgendwo eine größere Daten- oder IT-Panne öffentlich wird. Mit der zunehmenden Digitalisierung der gesamten Wirtschaft, insbesondere im Bereich Industrie 4.0, kommt es wesentlich auf den Datenschutz und die IT-Sicherheit an. Mehr und mehr wird  die Sicherheit des IT-Einsatzes das geschäftskritische Element.  

Das praxisgeprüfte Konzept CERTACO® ist speziell an die Bedürfnisse der mittelständischen Unternehmen (KMU 100-1000 Mitarbeiter) angepasst. Diese Unternehmen erkennen heute die Chancen in der Digitalisierung als wichtigen Schlüssel zum Unternehmenserfolg. IT-Sicherheit und Datenschutz sind dann wesentliche Eckpfeiler für deren Geschäft. Durch gezieltes Analysieren und Bewerten nach Methoden aus SIXSIGMA® werden optimale und nachhaltige Ergebnisse erzielt.

 

Unsere Leistungen

 

Risiko-Analysen

Bestandteil einer Risikoanalyse ist eine Gefährdungs-übersicht sowie eine individuelle Bewertung dieser Gefährdung. Verkettet mit einer Auftretens-Wahr-scheinlichkeit entsteht die Gefährdungs-Basis. Daraus wird das mögliche Schadenspotenzial ermittelt. Erst durch die Betrachtung und Verknüpfung dieser Parameter wird das Risiko bzw. die Risikobewertung zu einer fundierten Aussage. Darüber hinaus wird mittels einer Reifegrad-Bewertung die Steigerungs-Möglichkeit aufgezeigt.

 

Maßnahmen-Planung

Aus der IT-Risikoanalyse muss jedes Unternehmen die richtigen Schlüsse ziehen. Optimal ist, umgehend Maßnahmen für die Hauptrisiken zu definieren und diese so schnell als möglich umzusetzen. Eine IT-Risikoanalyse wird selbstverständlich in regelmäßigen Abständen wiederholt. Risiken verändernsich und  Fortschritte sowie Wirkungs-grad der Maßnahmenumsetzung zu dokumentieren. Selbstredend ist, dass diese Risikoanalyse von einer neutralen Instanz gemacht werden sollte.

 

Managementsysteme für IT-Sicherheit nach ISO 27001 bzw. BSI

Wir bauen auch ISM-Systeme basierend auf der Risiko-Analyse und der Maßnahmen-Planung. Nicht jedes Bedrohungsszenario wird abgedeckt, sondern nur die für das jeweilige Unternehmen relevanten. Dadurch sind schnelle Ergebnisse möglich. Das Managementsystem lehnt sich an ISO 27001 und BSI-Grundschutz an und kann als Grundlage für eine Zertifizierung verwendet werden.

 

Schulung des IT-Sicherheitsbeauftragten

Nach dem Aufbau eines ISMS sollte das Know-how in dem Unternehmen stecken. Wir bilden die IT-Sicherheits-beauftragten nach den Regeln des BSI-Grundschutzes sukzessive aus, bis hin zur persönlichen Zertifizierung.

 

Unser Nutzen-Versprechen:

  1.  Unabhängige und neutrale Analyse der  individuellen IT- und Datenschutz-Risiken
  2. Ausschluß von Fehlinvestitionen bei IT- und Datenschutz
  3. Eine standardisierte IT-Landschaft, die nach höchsten Richtlinien der Datensicherheit und des Datenschutzes arbeitet
  4. Wesentliche Hebung des IT-Sicherheitsniveaus
  5. pragmatischer KnowHow-Aufbau im Unternehmen 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bildmaterial und Texte: Copyright durch CDE Management, Fotolia, Pixabay und 1&1 IONOS. Microsoft ist eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Inc. JAVA ist eingetragenes Warenzeichen der Oracle Inc. TISAX ist ein eingetragenes Warenzeichen der ENX.